the life & times of Jan Reinhardt

Die beste Abwehr Europas

Im Mai hatte ich angemerkt, dass 1,50 Gegentore pro Spiel einfach zu viel sind.

Und 6 Monate später verfügt der HSV laut Welt vom Dienstag über die beste Abwehr Europas ??

Ein Blick über den Tellerrand hinaus zeigt: Der HSV stellt mit 0,43 Gegentoren pro Spiel die sicherste Abwehr aller Clubs in den stärksten europäischen Ligen. Ein Wert, mit dem selbst das Star-Ensemble des englischen Titelträgers FC Chelsea (0,5), die Catenaccio-Künstler des italienischen Spitzenreiters Juventus Turin (0,54), das Bollwerk des französischen Serienmeisters Olympique Lyon (0,625) und schon gar nicht die Welt-Auswahl des FC Barcelona (0,91) mithalten kann.

Sicher spricht die 0,43 für eine deutlich bessere Defensive dank der neuen Leute Atouba (sensationeller Mann !), Demel und zuletzt auch dank Mahdavikia… aber ich möchte den HSV mal gegen Chelsea, Juve und Barca sehen – ob da die Null noch steht ?

Weitere Kommentare zum bisherigen Saisonverlauf geb ich erst in der Winterpause ab… 😉

1 Kommentar

Kommentieren →

[…] In der Meisterschaft wurden die direkten Konkurrenten Bayern, Schalke und Hertha geschlagen, Stuttgart und Leverkusen sogar auswärts. In Bremen reichte es zu einem Unentschieden, hier war von dem oben erwähnten Glück jede Menge vorhanden. Im Ligabetrieb stellte der HSV mit nur einer Niederlage und auswärts unbesiegt somit die beste Abwehr (= mit den wenigsten Gegentoren). Erwähnt werden muss hier auch die Partie gegen Viking Stavanger, in welcher Abwehrpapst Daniel van Buyten mit 100% Zweikampfbilanz glänzte. Einzig im Achtelfinale des DFB-Pokal strich der HSV durch eine verdiente Niederlage in München die Segel, allerdings erst 7 Minuten vor einem möglichen Elfmeterschiessen, das ganz Fussballdeutschland wohl gern gesehen hätte. […]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.