FIFA 14

fifa14_cover_ribery

Passend zu Halloween! Mein FIFA 14 Review mit custom Franck Ribéry Cover.

EA hat wie jedes Jahr am Spielgeschehen herumgeschraubt, und es insgesamt intelligenter / realistischer / langsamer gemacht. Leider gibt es aber noch zu viele Situationen, in denen eigene Spieler sowohl im Offensiv- als auch Defensivspiel teilnahmslos in Ballnähe herumstehen.

Auch gut vermurkst ist der deutsche Kommentar – Buschmann und Breuckmann reden über nicht existente Elfmeter oder wiederholen einen Kommentarfetzen innerhalb weniger Sekunden ein zweites Mal.

Spürbar etwas getan hat sich im Ultimate Team Modus: Mit den neuen Chemistry Styles kann jeder Spieler separat aufgepimpt werden, und die bislang den Kickern eingebaute Lieblingsformation ist dankenswerterweise entfallen.

Bedeutsam für das Franchise und für Sony / Microsoft wird FIFA 14 aber noch an anderer Stelle: als Launch Title für die neue PS4 und XBox One. Da bin ich mal gespannt.

Kommentar verfassen