Dark Phoenix

Nicht immer alles glauben, was so in der Zeitung steht! Oder auf Rotten Tomatoes. Dark Phoenix ist ganz ok, vor allem die Storyline um Jean Grey und ihre schwere Kindheit. Solide Leistung von Sophie Turner, würd ich sagen.

Und jetzt der nicht so gute Teil: Alien „Vuk“ und das motivations- und sinnlose Weltherrschafts-Unterfangen aus der Superschurken-Hobbykiste.
Dafür hätts Jessica Chastain nicht gebraucht.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.