the life & times of Jan Reinhardt

Venom

Eddie hat nen Parasiten.
Und das waren auch schon alle positiven Aspekte.

Dass sich gegen Ende des Films Venoms Motivationslage (Erde erobern, alle Menschen auffressen) vollkommen unvermittelt ändert, und er die Menschheit doch lieber vor Leuten Symbionten wie Riot beschützen möchte, ist so überraschend wie unglaubwürdig und einzig der dadurch möglichen finalen Prügelei Venom vs Riot geschuldet.
Die dann -genau wie die anderen Actionszenen- mit schlechter Choreografie und CGI negativ auffällt, und nachträglich sogar noch Infinity War in ein besseres Licht rückt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.