the life & times of Jan Reinhardt

The Three Musketeers

Meiner gesteigerten anfänglichen Skepsis zum Trotze (Take That Videoclip vor dem Hauptfilm) entwickelt sich The Three Musketeers prächtig: Schon die opening credits sind gut gemacht. Das Setting stimmt.

Einen kleinen Rückschlag gibt es allerdings, als nach 10 Minuten unvermittelt Til Schweiger (!) auftaucht. Reicht es nicht, dass Athos aussieht wie Jan Josef Liefers ?!!

Ok, TTM ist ein Constantin Film, also darf Til Schweiger kurz ran. Bernd sei Dank.

Unterhaltsam geht es dann weiter; der Kardinal (Oscarpreisträger) und Lady de Winter spinnen ihre Intrige, der König ist mit Modefragen beschäftigt und die Musketiere sind hinter Legolas dem Duke of Buckingham her.

Insgesamt ein rundum gelungener Film. Vom Cast über die Story bis zur 3D-Inszenierung. Nur die Powerballade im Abspann, das war 1993 besser als Take That heute.

1 Kommentar

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.