the life & times of Jan Reinhardt

Behörden

Ein abgelaufener Personalausweis. Eine Schwede-Reise in 2 Wochen.

Nachdem ich mich von einem offensichtlich schwulen Fotografen ablichten liess, hatte sogar das Rathaus noch geöffnet. Einziges Problem ist allerdings, dass man mit einem abgelaufenen Perso und einem Foto noch lange keinen neuen (vorläufigen) Ausweis bekommt… nicht ohne Geburtsurkunde!

Denn der alte Personalausweis ist keine Urkunde (!!), und die Tatsache, dass die Geburtsurkunde bei eben jener Behörde vorgelegen hat, als der Ausweis vor 5 Jahren ausgestellt wurde, zählt auch nicht. Reden wir mal nicht darüber, dass diese „Urkunde“ ein 29 Jahre alter Fetzen ohne Lichtbild (Babyfoto?!) ist.

Kann jeder, der meine Geburtsurkunde mitbringt, einen Ausweis auf meinen Namen bekommen??

2 Kommentare

Kommentieren →

ich hatte null probs nen neuen ausweis zu bekommen….
entweder ist pbg super kleinlich/genau, oder dein sachbearbeiter
hat dich KRÄFIG VERARSCHT !!!!!

looool

der ex-hamburger in ac

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.