Hugo

Hugo ist 11x nominiert – und damit neben The Artist einer der Favoriten, mindestens für Cinematography, Visual Effects, Sound usw..

Leider braucht der Film aber zu lange, um auf den eigentlichen Plot zu kommen – den man dem Trailer auch nicht (!) entnehmen kann.

Während des Abspanns hätte ich gerne Tonight, Tonight gehört. Aber das kann Scorsese ja nicht wissen.

Kommentar verfassen