Wall Street: Money Never Sleeps

Wall Street: Money Never Sleeps PosterGeld schläft nicht. Aber ich fast. Der Film hat keinen Spannungsbogen bzw. ist so vorhersehbar wie Pitroipa abschlussschwach.

Und es ist auch bezeichnend, dass jeder längere Review Eli Wallachs (94 Jahre) Nebenrolle und LaBeoufs „The Good, The Bad, The Ugly“-Klingelton erwähnt.

2 comments on “Wall Street: Money Never Sleeps

  1. Merle Benjamini 24. Oktober 2010 17:30

    AbschLussschwach oder abschussswach?!?!?!

    • Jan 24. Oktober 2010 20:09

      Nicht jeder Unverstandene ist ein Genie…

Kommentar verfassen