Klassenerhalt

Sergej Barbarez ballt die FaustMit seinem 2:1 gegen Bielefeld sichert Sergej Barbarez dem HSV den Klassenerhalt bereits am 19. Spieltag.

Seit Einführung der 3-Punkte-Regel 1995 haben zwar 39 Punkte immer gereicht, die Faustregel besagt trotzdem „40 Punkte gegen den Abstieg“. Hamburg hat jetzt 41.

Danke, Sergej!

Edit: Aus dem Abendblatt von heute (06.02.06):

Richtig erheiternd wurde Barbarez‘ Spielanalyse, als er konkret auf sein Tor und seine Schußstärke angesprochen wurde. „Ich habe mir vor einiger Zeit geschworen, daß ich irgendwann auch einmal per Vollspann aufs Tor schießen werde“, sagte der Experte für gefühlvolle Schlenzer mit Innen- oder Außenrist und legte in Entertainer-Manier lachend nach: „Eigentlich ist das nichts für mich. Vollspann ist unsportlich, total unästhetisch, aber heute war es das richtige Mittel.“

Vollspann ist unsportlich.

Sergej Barbarez makes a fistYesterday’s 2:1 by Sergej Barbarez v Arminia Bielefeld (certainly unknown to the international public) secured HSV’s stay in Bundesliga as early as on matchday 19.

Since introducing 3 points per win in 1995, 39 points have always been enough to avoid relegation, but rule of thumb is 40 points like in Premiership. As of yesterday, Hamburg has got 41.

Thank you, Sergej !



One comment on “Klassenerhalt

Kommentar verfassen